Erdgeschosswohnung in See- und Golfplatznähe mit 4 Zimmern

82340 Feldafing
Kennung: 1600
  • Diele EG Bild 1
    Diele EG Bild 1
  • Grundriss Erdgeschoss Vorschlag
    Grundriss Erdgeschoss Vorschlag
  • Grundriss Souterrain Vorschlag
    Grundriss Souterrain Vorschlag

Objektbeschreibung

Bei der Immobilie handelt es sich um eine Erdgeschosswohnung mit barrierefreiem Zugang, welche mit einem großzügigen Souterrain verbunden ist. Das Objekt eignet sich daher auch für Wohnung und Arbeiten zugleich.

Bis vor wenigen Jahren wurde das Objekt noch gewerblich genutzt, allerdings wurde die Einheit zu einer Wohnung im Grundbuch umgewidmet. Das EG kann gegebenenfalls umgestaltet werden. Alle Wände sind hier in Trockenbauweise ausgeführt und die Raumgestaltung kann hier jederzeit ohne größeren Aufwand verändert werden.

Das EG verfügt über ca. 83,82m² und das UG über ca. 45,58m². Im UG befindet sich das Bad, Küche, das Gäste-WC, ein Hobbyraum und ein kleiner Raum, der als Wasch- und Trockenraum innerhalb der Wohnung genutzt werden kann (ein Gemeinschaftswaschraum ist im Gebäude ebenfalls vorhanden). Dazu gibt es im UG noch eine Abstellkammer mit integriertem Tresor.

Im Erdgeschoss befindet sich das Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer und der Essbereich. Es kann hier auch ein Kochbereich integriert werden.

Der Starnberger See sowie der Golfplatz sind fußläufig erreichbar, ebenso der S-Bahnhof Feldafing – dort ist auch das Rathaus, sowie ein großer REWE Einkaufsmarkt

Ausstattung

  • Wohnung auf 2 Ebenen (EG ca. 83.82m², UG ca. 45,58m²)
  • Garten zur gemeinschaftlichen Nutzung
  • Einbauküche im UG
  • großzügige Raumhöhe
  • Gäste-WC
  • Abstellraum im UG
  • Tresorraum
  • Stellplätze vor der Haustüre

Lage

Feldafing

Der Ortsname ist in einem Schriftzeugnis des Klosters Benediktbeuern aus dem Jahre 1116 als Veldoluingen ersturkundlich genannt. Feldafing gehörte seit 1565 zu Weilers Hofmark Garatshausen, kam dann um 1760 in den Besitz des Grafen La Rosée.

Danach gehörte der Ort Herzog Max Joseph in Bayern, dem Vater der späteren Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sissi). Feldafing war Bestandteil der geschlossenen Hofmark Garatshausen-Possenhofen des Kurfürstentums Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.

Feldafing kann eine sehenswerte Villenkolonie aus dem 19. Jahrhundert vorweisen, darunter die Villa Carl, im Jugendstil erbaut von Richard Riemerschmid, oder die Villa Waldberta, heute Internationales Künstlerhaus der Stadt München. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Roseninsel. Der öffentlich begehbare langgestreckte 18-Loch-Golfplatz liegt direkt am See-Ufer. Das denkmalgeschützte Strandbad Feldafing, 1927 durch Engelbert Knittl errichtet, versprüht nostalgischen Charme.

Der Bahnhof Feldafing wird im Zwanzig- bzw. Vierzigminutentakt von Zügen der S-Bahnlinie 6 der S-Bahn München bedient, somit besteht ein direkter Anschluss an die Münchener Innenstadt und mit Umsteigen im Bahnhof Tutzing auch nach Garmisch-Partenkirchen. Hinzu kommt der Autobahn-Beginn schon ab Starnberg in Richtung München. Von der Bundesstraße B2 erreicht man Feldafing über Pöcking, Traubing oder den Ortsteil Wieling.

Energieausweis

Energieverbrauch nach EnEV 2014
Energieverbrauch nach EnEV 2014
135
kWh/(m²*a)
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Ausstelldatum:
08.05.2018
Gültig bis:
07.05.2028
Baujahr:
1967
Wesentlicher Energieträger:
Gas
Energieverbrauchkennwert:
135 kWh/(m²*a)
Mit Warmwasser:
ja
Energieeffizienzklasse:
E

Sonstige Angaben

Energieausweistyp: Verbrauchsausweis Energiekennwert: 135 kWh/(m²*a) Energie mit Warmwasser: Ja Baujahr: 1967 Heizungsart: Zentralheizung Befeuerung/Energieträger: Gas

Provisionsregelung:

Provision Käufer ist Verbraucher:1,785% inkl. 19% MwSt.verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat eine provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Provision Käufer ist kein Verbraucher: Soweit der Käufer ein Unternehmer im Sinne des §14BGB ist, gilt eine abweichende Provisonsregelung. Die Provision beträgt 3,57% inkl. 19% MwSt. verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Kosten
Kaufpreis:
539.000 €
Hausgeld:
410 €
Provision:
1,785% des Kaufpreises inkl. MwSt.
Flächen & Zimmer
Wohnfläche:
ca. 130 m²
Nutzfläche:
ca. 130 m²
Zimmer:
4
Schlafzimmer:
4
Badezimmer:
1
Terrassen:
0
Weitere Eigenschaften
Objektart:
Erdgeschosswohnung
Baujahr:
1967
Zustand:
gepflegt
verfügbar ab:
Sofort
Anzahl Etagen:
3
Aufzug:
ja
Ausstattung:
Normal
vermietet:
nein
denkmalgeschützt:
nein
unterkellert:
ja
Einbauküche:
ja
Gäste-WC:
ja
seniorengerecht:
nein
barrierefrei:
ja
Gartennutzung:
nein
Haustiere:
ja
Ihr Ansprechpartner
Philipp Maier
Philipp Maier
Philipp Maier
Geschäftsführer
Immobilienkaufmann
Exposé anfordern

Für die Zusendung eines detaillierten Exposés mit ausführlicher Objektbeschreibung sowie Pläne und mehr geben Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten ein.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben, alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der MAIERIMMOBILIEN GmbH zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung