Wohnungen Berg am Laim

Wohnung Berg am Laim verkaufen
ein Stadtteil entwickelt sich

Galten Immobilien in Berg am Laim lange Zeit nicht als gute Adresse, so hat sich das Bild gewandelt. Heute ist der Stadtteil eine beliebtere Wohngegend.

Charmante Häuser in guter Lage – Wohnungen in Berg am Laim

Urkundliche bereits 812 als „ad Perke“ erwähnt, ist Berg am Laim deutlich älter als die Landeshauptstadt selbst. Es gehörte damals politisch nicht zu Oberbayern, sondern zum Kurfürstbistum Köln und kam erst 1801, nach dessen Auflösung, zum Freistaat. Die Wohnungen in Berg am Laim liegen sich zwischen Trudering im Osten, Ramersdorf im Süden, dem beliebten Haidhausen im Westen sowie dem noblen Wohnungen in Bogenhausen im Norden. Eine hervorragende Verkehrsanbindung steht den Bewohnern sowohl in die Stadt als auch ins Umland mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Verfügung. Zudem befindet sich die A94, die Verlängerung der Einsteinstraße, in unmittelbarer Nähe.

Wohnungen Berg am Laim verkaufen, eine Mischung für ein schönes Ambiente

Die Wohnungen in Berg am Laim zeichnen sich im einundzwanzigsten Jahrhundert durch eine gekonnte Mischung aus historischer Bausubstanz und modernem Wohnraum aus. Durch die Lage in der Nähe des Ostparks sowie zur Innenstadt sind Immobilien in Berg am Laim ideal für Bewohner, die kurze Wege bevorzugen. War der Ortsteil um 1900 noch eine reine Arbeitersiedlung für Mitarbeiter des Güter- und Rangierbahnhofs, so hat sich das Bild gewandelt. Die damals entstandenen Eisenbahnerwohnungen sowie die aus den dreißiger Jahren stammende Maikäfersiedlung sind mit ihrem Charme der Vergangenheit begehrten Immobilien in Berg am Laim geworden. In der Zeit von 1949 bis 1970 baute München zwischen St.-Veit-Straße und Ostbahnhof Sozialwohnungen, es fanden seither jedoch keine Erweiterungen im Rahmen des sozialen Wohnungsbaus mehr statt. Den Osten prägen bei den Immobilien in Berg am Laim überwiegen hübsche Einfamilienhäuser. Weitere Infos zum Thema Wohnungsverkauf: Wohnung München verkaufen

Bewertungen von zufriedenen Kunden beim Wohnungsverkauf in Berg am Laim

Empfehlung Kunde - Wohnungsverkauf
Empfehlung Kunde - Wohnungsverkauf

Sie möchten Ihre Wohnung in Berg am Laim verkaufen? Maier Immobilien ist ihr Partner!

Maier Immobilien ist Ihr spezialisierter  Immobilienmakler für Wohnungsverkauf in Berg am Laim. Wir unterstützen Sie dabei Ihr Objekt auf den Markt zu bringen und Ihre Wohnung in Berg am Laim zu platzieren. Stellen Sie hier bequem und unverbindlich Ihre Anfrage:

Senden Sie Immobilienmakler Maier eine Email

Aus fünf mach eins – kleiner Abriss zur Geschichte von Berg am Laim

Historisch betrachtet setzt sich der Stadtteil aus den fünf Ortsteilen Berg am Laim, Baumkirchen, Echarding, Josephsburg und Pachem zusammen. Die Immobilien in Berg am Laim standen auf einer Löß-Lehmzunge, einem Material, aus dem Ziegel gebrannt wurden. Bis 1900 lief die Produktion, dann war der Lehmvorrat erschöpft. Viele Arbeiter der Ziegelei siedelten sich während der Gründungszeit in Immobilien in Berg am Laim an. Bei Baumkirchen handelte es sich um ein kleines Pfarrdorf, dessen erste Erwähnung von 870 stammt. Im historischen Ortskern steht eine der heute ältesten Kirchen im Großraum München, St. Stephan, dessen Erbauung vermutlich auf die Zeit um 800 datiert. Im sechzehnten Jahrhundert bekam das „Stephanskircherl“ sein heutiges Aussehen. Eine der baukünstlerisch bedeutendsten bayrischen Rokokokirchen, die St.-Michaels-Kirche, wurde zwischen 1737 und 1751 unter der Leitung von Johann Michael Fischer erbaut.
Weitere Stadtteile in München:

Ihr Stadtteil ist nicht dabei?

Rufen Sie uns an unter 089 / 45 22 173-0 oder schreiben Sie uns eine Nachricht